Zur Feuerwehr Freiburg
Drucken

Hilfslöschfahrzeug HLF 20/16 (Fl. FR 07/46)

(BJ. 2003)

Fahrzeugdaten:

  • Fahrzeughersteller: MAN
  • Aufbauhersteller: Magirus
  • Baujahr: 2003
  • Typ: MAN LE 14.255
  • PS/KW 250/184
  • Besatzung: 1/8 (Gruppe)
  • Zulässige Gesamtmasse von 14,5 to

Beladung:

  • 2000 ltr. Wasser, 200 ltr. Schaummittel
  • Pumpe: FP 16/8
  • 6 Pressluftatmer, davon 2 im Mannschaftsraum zum Anlegen während der Fahrt
  • Hydraulischer Rettungssatz (Schere/Spreizer/Rettungszylinder)
  • Stromerzeuger
  • 4-Teilige Steckleiter
  • 3-Teilige Schiebeleiter
  • 50 m Schnellangriff formstabil


 

Im April 2018 erfolgte ein Fahrzeugwechsel von RW 1 auf RW 2 da die Abteilung in Zukunft schwerpunktmässig für technische Hilfeleistung eingesetzt wird.

Rüstwagen RW 2 (Fl. FR 07/52)

(BJ. 1998)

Fahrzeugdaten:

  • Mercedes Benz 1234 (12 to Zulässige Gesamtmasse, 340 PS)
  • Baujahr 1998
  • Aufbauhersteller Albert Ziegler, Giengen/Brenz
  • Besatzung: Trupp (1/2)

Beladung:

  • Hydraulischer Rettungssatz mit Schere, Spreizer und Hydraulikstempelsatz)
  • Plasmaschneidgerät
  • Rettungssäge
  • Ringschneidersatz
  • 2x Motorsäge (elektr./Benzin)
  • 2x Hebekissensat
  • Rüstholz
  • LKW-Rettungsplattform
  • Hydraulikheber für Straßenbahnen
  • Spineboard,
  • Schaufeltrage
  • Schleifkorbtrage
  • Marinetrage
  • Lichtmast
  • Beleuchtungsgerät
  • Ringschneider
  • Türöffnungswerkzeug

 

 

Am 1. März 2019 wird unser TLF 16/25 (Fl. FR 07/23) ersetzt durch den Gerätewagen-Transport (GW-T)

Gerätewagen-Transport GW-T (Fl. FR 07/74)

(BJ. 2018)

Fahrzeugdaten:

  • Fahrzeughersteller: MAN
  • Aufbauhersteller: Junghans
  • Baujahr: 2018
  • Typ: TGM 15.290
  • PS/KW
  • Besatzung: 1/5 (Staffel)
  • Zulässige Gesamtmasse von

 

Beladung:

  • Junghans-Pritschenaufbau
  • Platz für 8 Rollwagen
  • Teilbare Ladebordwand Fabrikat Dautel, Nutzlast 1500 kg
  • Dachkonsole für Blaulicht und Martinhorn
  • Batterie-Telekopauszug im Staukasten